Blog-Archive

ALKIS in BricsCAD importieren

Heute haben wir auf dem YouTube Kanal ein Tutorial zum Thema ALKIS Import in BricsCAD mit Spatial Manager veröffentlicht. Hier möchten wir noch einige Erläuterungen zum Video geben. Frei verfügbare Katasterdaten In vielen deutschen Regionen geben die Katasterbehörden Teile ihre

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Spatial Manager Vorschau auf V 3.3

Spatial Manager Version 3.3 ist seit einigen Tagen verfügbar. Anläßlich der INTERGEO in Hamburg durften wir schon einen Blick auf die Beta werfen. Mittlerweile ist das Release fertig und wir stellen Ihnen nachfolgend die Highlights vor. Von uns getestete neue

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

BricsCAD V17 Neuerungen

Vorbemerkung zu BricsCAD V17 Wie bereits versprochen möchten wir Ihnen heute einige Neuerungen vorstellen. Für alle, die über ein Update nachdenken ist schon mal wichtig zu wissen, dass sich die Oberfläche nicht grundsätzlich geändert hat. Auch ist es bei den

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

INTERGEO 2016 – Geodaten mit BricsCAD

BricsCAD-Lösungen für Geodaten Das Wichtigste vorweg. Sie finden uns auf der diesjährigen INTERGEO Hamburg  (11. bis 13.10.2016) in Halle A1, auf dem Stand F1.078 (BricsCAD Gemeinschaftsstand). Wenngleich man glauben könnte, in der CAD-Welt gibt es nur noch die Themen Clod,

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Sachdaten im Spatial Manager für BricsCAD

Sachdaten im Spatial Manager Eine Zeichnung sagt mehr als 1000 Worte, wenigstens dem, der Zeichnungen zu lesen versteht. Was aber, wenn beispielsweise in 2D-Darstellungen zu einem Gebäude noch Sachdaten, wie die Anzahl der Geschosse, der Eigentümer, das Baujahr und 30

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Spatial Manager V3 – Testbericht

Spatial Manager V3 für Sie getestet Vor einigen Tagen wurde Version 3 vom Spatial Manager freigegeben. Wie bereits gehabt, steht das Programm für BricsCAD (inkl. BricsCAD V16) und AutoCAD sowie als CAD-unabhängige Windows-Anwendung zur Verfügung. Wir durften die Software zur

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Test BricsCAD V16

Edit 11.11.2015: Seit dem 09.11.2015 ist BricsCAD V16 auch auf deutsch verfügbar. Da für uns keine nennenswerten Änderungen zur engl. Version erkennbar sind, lassen wir den nachfolgenden Beitrag, wie er ist, werden aber in unserem Blog davon berichten, wenn es

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

BricsCAD und Geodaten von Shapefiles bis PostGIS

Edit 07.03.2016: Neuerungen im Spatial Manager V3 Mit der Einbindung von WMS Layern ist Bricsys einen ersten wichtigen Schritt in Richtung der Verarbeitung von Geodaten (spatial data) gegangen. Jeder der in BricsCAD mit diesem Thema zu tun hat kommt allerdings

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

WMS Tutorial für BricsCAD

Auf die Nutzung von WMS Diensten mit BricsCAD sind wir bereits in einem früheren Artikel eingegangen. Allerdings befand sich die Lösung zum damaligen Zeitpunkt noch in einem eher experimentellen Stadium. Mit der Ende Juli erschienenen Version kann man diese Dienste

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Topologie im Wassernetz

PostGIS als Grundlage für Topologien Die Umstellung der AutoGIS Datenbank auf das RDBMS PostgreSQL bringt neben verschiedenen administrativen Vorteilen noch einen sehr angenehmen Seiteneffekt mit sich. Nämlich die Möglichkeit der Verwendung von PostGIS. Dieses Modul erweitert die oben genannte Datenbank

Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Batch Plot mit MapGuide und AutoGIS Webauskunft

PDF Druckausgabe Die AutoGIS Webauskunft basiert auf MapGuide Open Source (MGOS). Seit der Version 2.4 bringt MGOS eine sogenannte Quick Plot Funktion mit. In unserem WebGIS haben wir diese Druckmöglichkeit um eine PDF Ausgabe erweitert. Somit kann der Anwender jetzt:

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

MapGuide OpenSource Splitter

Color in der VectorLayerDefinition aus Datenbank (Featuresource) Vektorlayer in MapGuide Open Source (kurz MGOS) enthalten verschiedene Parameter, die wahlweise konstant oder variabel definiert werden können. Beispielsweise die Linienstärke <Thickness>. Dafür kann man entweder einen festen Wert definieren oder einen Wert aus der

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

WMS mit BricsCAD

Einbindung von Web Map Services in BricsCAD Aktualisierung 25.08.2015 Seit Ende Juli 2015 bietet BricsCAD ein relativ einfaches Verfahren an, um mit nur 3 Befehlen WMS-Dienste in die Zeichnung einzubinden. Dazu haben wir für Sie ein einfaches Tutorial erstellt, in

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

MapGuide Layer Modifikation

MapGuide Open Source legt alle seine Layerdefinitionen im XML-Format ab. Normalerweise muss man sich darum nicht kümmern, denn mit MapGuide Maestro steht eine mittlerweile komfortable GUI zur Verfügung. Damit kann alles eingestellt werden, was für jeden Layer nötig ist. Für

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Tip zur Steigerung der MapGuide Open Source Performance

Einfluß der Layerstruktur auf die Performance von MapGuide Open Source Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Beeinflussung der Performance von MapGuide Open Source (kurz MGOS genannt). Hier möchten wir darstellen, dass die Layerstruktur unter Umständen einen signifikanten Einfluss

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Android DWG Viewer – Erfahrungsbericht

Vorbemerkungen Auf Anregung eines unserer Kunden gingen wir auf die Suche nach einem DWG Viewer für Android Tablets und haben bei Google Play zunächst eine ganze Reihe möglicher Kandidaten gefunden. Nach Installation und dem Versuch eine Demo-Zeichnung zu öffnen, blieben

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Was bedeutet „Bricscad V13 ist für V14 enabled“?

Um es vorweg zu nehmen, Einzelheiten über die kommende Version Bricscad V14 dürfen wir Ihnen noch nicht mitteilen. Allerdings wurde für Mitte bis Ende des IV. Quartals die Freigabe von Bricscad V14 angekündigt. Dass es sich hierbei um den bei

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Bricscad mit DWG 2013 und 64-Bit

Seit dem 06.05.2013 ist Bricscad in der englischen Version 13.2 verfügbar. Wie schon von Bricsys gewohnt, wird damit auch in diesem Frühjahr ein sogenanntes „Major Upgrade“ gelifert. Das bedeutet im Klartext, dass dieser Bricscad Download neben vielen kleinen Verbesserungen mit

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

Bricscad Plotterkonfiguration auf DWG-Pfad setzen

Bricscad Tutorial zum Setzen der Variablen PlotCfgPath Der Pfad für die Plotterkonfiguration wird in der Bricscad-Variable PlotCfgPath gespeichert. Manuell kann man den Wert unter Bricscad-Menü –> Einstellungen –> Einstellungen… setzen. An einfachsten geht das, indem man das Suchfeld der Einstellungen-Maske

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS

BricsCAD Blockliste

Blockliste mit dem BricsCAD Zeichnungsexplorer Wenn man es in BricsCAD mit großen Zeichnungen zu tun hat die viele Blöcke enthalten, stellt sich früher oder später die Frage, welche Blockreferenzen und wie viele davon überhaupt in der DWG enthalten sind. Um

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter BricsCAD und GIS