AutoGIS Anwenderschale GIS Wasser

GIS Wasser

Während das AutoGIS Grundmodul die Basisfunktionen der Integration von BricsCAD bzw. AutoCAD und der Datenbank betreitstellt, liefert die GIS Anwenderschale Wasser alle Werkzeuge zur interaktiven Erfassung, Fortführung und Analyse von Wassernetzen. Eingesetzt wird diese Anwendung bei Unternehmen der Wasserversorgung (Stadtwerke, Wasserzweckverbände, ...) und deren Dienstleistern.

  • Komplettes Datenmodell GIS Wasser zur Beschreibung von Stamm-, Bestands- und Zustandsdaten
  • Komfortable Tools zur Konstruktion der Darstellungsspezifika der Wasserversorgungsnetze
  • Umfangreiche Symbolbibliothek
  • Gleichzeitige Nutzung eines Datenbestands in mehreren Darstellungen (z.B. Bestandsplan und Hydrantenplan in verschiedenen Maßstäben)
  • Selektion von Betriebsmitteln aus der Datenbank mit Visualisierung in der Graphik und umgekehrt
  • Verwendung von Netztopologien zur Netzanalyse. Mehr dazu in unserem Blog.
  • Die Graphikdaten können wahlweise durch Konstruktion, Digitalisierung (on-screen oder mit Digitizer) oder aus importierten Daten erzeugt werden
  • Gleichzeitige oder getrennte Bearbeitung von Graphiken und Sachdaten
  • Schnittstellen zu Programmen für die Rohrnetzbewerchnung und Rohrnetzbewertung (z.B. STANET und OPTNET) auf ASCII-Basis
  • Einlesen von Vermessungsdaten mit AutoVERM Modul Datenaustausch (AV-DAT)
  • Das Datenmodell ist vom Anwender erweiterbar
  • Sofern Z-Koordinaten in der Datenbank gespeichert werden, besteht optional die Möglichkeit zur Generierung von Schnitten entlang der Leitungstrasse

Beispiel Topologie

AutoGIS NetztopologieDas nebenstehende (zum Vergrößern bitte klicken) Bild stellt ein Beispiel für die Nutzung der Topologie von Leitungsnetzen zur Störungssimulation dar. Der Anwender hat in diesem Fall einen Leitungsabschnitt oder Hausanschluss selektiert. AutoGIS ermittelt nun alle betroffenen Hausanschlüsse und Leitungsabschnitte. Außerdem werden alle Absperrarmaturen gefunden, die den Bereich isolieren. Im Ergebnis erfolgt die Anzeige in der Grafik (durch Einfärben der jeweiligen Elemente) und die Ausgabe der zugehörigen Sachdaten. Diese Informationen können unter anderem als Listen (z.B. EXCEL oder OpenOffice) zur weiteren Verarbeitung ausgegeben werden. Übrigens steht diese Funktionalität auch in der AutoGIS Webauskunft zur Verfügung.

Gis Wasser Bestandsplan mit BricsCAD
gis wasser Hochbehälter Groitzsch

GIS Wasser Systemvoraussetzungen

Für die Datenerfassung bzw. Datenpflege mit der Anwenderschale GIS Wasser benötigen Sie:

  • AutoGIS Grundmodul (Geodatenserver)
  • BricsCAD PRO (ab V12) oder AutoCAD (ab 2009)
  • auf der Basis von MS Windows ab Windows 7

Hinweis: Für die Planauskunft ist ein rein lesender Zugriff auf die Daten gleichermaßen mit der Webauskunft und unserer Android APP AutoGIS Mobil möglich.