AutoGIS Anwenderschale GIS Strom

Anwendung GIS Strom

Während das AutoGIS Grundmodul die Basisfunktionen der Integration von BricsCAD bzw. AutoCAD und der Datenbank betreitstellt, liefert die Anwenderschale GIS Strom alle Werkzeuge zur interaktiven Erfassung, Fortführung und Analyse von Stromversorgungsnetzen:

  • Komplettes Datenmodell Strom zur Beschreibung von Stamm-, Bestands- und Zustandsdaten
  • Komfortable Tools zur Konstruktion der Darstellungsspezifika der Stromversorgungsnetze
  • Alle Spannungsebenen (Niederspannung, Mittelspannung und Hochspannung)
  • Umfangreiche Symbolbibliothek
  • Gleichzeitige Nutzung eines Datenbestands in mehreren Darstellungen (z.B. Bestandsplan und Übersichtsplan in verschiedenen Maßstäben)
  • Selektion von Betriebsmitteln aus der Datenbank mit Visualisierung in der Graphik und umgekehrt
  • Netzverfolgung zwischen den Netzelementen
  • Die Graphikdaten können wahlweise durch Konstruktion, Digitalisierung (on-screen oder mit Digitizer) oder aus importierten Daten erzeugt werden
  • Gleichzeitige oder getrennte Bearbeitung von Graphiken und Sachdaten
  • Schnittstelle zum Netzberechnungsprogramm STANET Strom
  • Das Datenmodell ist vom Anwender erweiterbar
Gis Strom Kabel
GIS Strom im WebGIS
GIS Strom Sachdaten zum Trafo

Systemvoraussetzungen Anwenderschale GIS Strom

Für die Für die Datenerfassung bzw. Datenpflege mit der GIS Fachschale Strom benötigen Sie:

  • AutoGIS Grundmodul (Geodatenserver)
  • BricsCAD PRO (ab V12) oder AutoCAD (ab 2009)
  • auf der Basis von MS Windows ab Windows 7